Anwendungsmöglichkeiten des Aerarium

Schmetterlinge züchten

Darüber haben wir einen eigenen Beitrag geschrieben . Das Aerarium ist die einfachste
und bequemste Art Schmetterlinge zu züchten, entweder als Hobby oder im Rahmen eines Schulprojekts .
Wenn man es nicht mehr braucht, dann legt man es einfach zusammen .

 

Verwendung als Paarungsbehälter

Das Aerarium in der Version L oder XL werden gerne als „MatingCage“ oder „Lovecage“ verwendet, – bspw. in der
Zucht von schwarzen Soldatenfliegen „hermetia illucens“ oder Hummeln.
Für die Besetzung des Aerarium verwenden Züchter im Falle der schwarzen Soldatenfliege u.a. Licht und für das Verlassen Duftstoffe .
Nach jeder Befruchtung wird das Aerarium gereinigt indem es einmal gefaltet und in warmes Wasser eingelegt wird .
Bei der Zugabe von einem Sterilisationsmittel werden die Bakterien abgetötet und einer Wiederverwendung steht nichts im Weg .
Vorraussetzung ist natürlich, dass der Netzbehälter ordentlich abgewaschen und getrocknet wird.

 

Das Aerarium als Umsetzbehälter für kleine Reptilien und Spinnen

Gerade bei kleinen Reptilien wie Geckos oder Chameleons, die also keine Krallen haben, können Aerarien als Umsetzbehälter während des Reinigungsvorgangs des Terrariums u.a. dienlich sein .
Vorteile bei der Verwendung eines Aerariums ist die ideale Luftzirkulation und die Möglichkeit zur Beobachtung durch das Netz .
Empfehlenswert ist dabei das vorherige Einsetzen einer Klettermöglichkeit .

 

Das Aerarium als Umsetzbehälter für Futtertiere

Die Netzbehälter sind auch für die Umsetzung von Futtertieren wie Heimchen, Grillen u.a. geeignet .
Gerade Heimchen brauchen nicht viel an Ausstattung, denn sie mögen es eher dunkel bei einer Temperatur von 18° bis 24° .
Wir empfehlen die Tiere außerhalb der Wohnung oder in der Badewanne umzusetzen . Ist die Temperatur unter  16°  sind die Tiere weniger aktiv, was zusätzlich helfen kann .

 

Topfpflanzen pflegen

Aerarien können bei der Aufzucht einer parasit- und schädlingsfreien Aufzucht von Topfpflanzen hilfreich sein .
Das dichte Netz mit einer Maschenweite von ca 0,6mm hält die meisten Eindringline ab und garantiert so eine kontrollierte Aufzucht Ihrer Pflanze .

 

Reinigung des Aerarium

Wir empfehlen die Reinigung mit biologischen Mitteln wie Natron . Verwenden Sie dazu Natriumhydrogencarbonat wie das von Kaiser und geben Sie 2EL davon in einen Liter Wasser .
Die erhaltene Natronlösung gießen Sie in eine Sprühflasche und besprühen größzügig das zusammengefaltete Aerarium . Wiederholen Sie den Vorgang nach einer Einwirkzeit von 15Minuten und lassen die Lösung nochmal
solange auf dem Stoff .
Bei Flecken geben Sie großzügig reines Natron auf die vorgereinigte Stelle und mit nasser Bürste die betreffenden Stellen bearbeiten .
Spülen Sie anschließend mit einem Gartenschlauch und einstellbarer Düse das Aerarium gut ab und lassen es aufgestellt im Warmen trocknen .

 

Aerarium falten, mit der richtigen Technik

Das Zusammenfalten ist in der Variante S mit einem Handgriff getan .
Grundsätzlich wird dieser Handgriff , also das Falten vom Kubus/Quader in ein Quadrat bei allen 4 Varianten gleich durchgeführt . Mit zunehmender Größe ist es evtl. von Vorteil die Aerarien in M-L und vor allem das XL so zu falten wie wir es Ihnen zugeschickt haben .
Das allerdings erfordert etwas Übung , denn der Federstahl kann nur bis zu einem gewissen Grad gebogen werden .
Sie nehmen das flache Aerarium diagonal an zwei Ecken , wobei die Handlfläche zueinander zeigen .
Drehen Sie es anschließend zu einer acht und greifen Sie mit der linken Hand um wenn Sie Rechtshänder sind und umgekehrt sofern Linkshänder .
Das Umgreifen erfordert ein Abstützen entgegen der Federkraft des Rahmens , gleichzeitig überdrehen sie ganz leicht die acht und bewegen die Hände zueinander wie bei einer Ziehharmonika .
Wie schon erwähnt erfordert das komplette Zusammenfalten etwas Übung . Ein Video dazu finden Sie hier

Fazit

Das Aerarium eignet sich als Umsetzbehälter für viele kleinen Tiere, von Insekten bis zu Fröschen.
Die Luftzirkulation, die hohe Mobilität, sowie das kleine Packmaß beim Verstauen sind die herausragendsten Vorteile unserer Mygadg – Aerarien .

 

Video zum Beispiel einer Zucht von schwarzen Soldatenfliegen : let them eat flies

WordPress Sterne Bewertung: Plugin für Beiträge mit Sternchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.